Home Wir über uns Finanzierungsablauf Kontakt
 
 >> Darlehensabsicherung
 
darlehen,haus finanzierung,

Darlehensabsicherung

Stellen Sie sich vor, das Darlehen für Ihre Baufinanzierung läuft – und Ihnen passiert etwas! Sie verlieren Ihren Job oder, schlimmer noch, können aufgrund einer Erkrankung nicht mehr arbeiten. Dann drohen Zahlungsunfähigkeit und Zwangsversteigerung. Es sei denn, Sie sind versichert. Mit unserer Darlehensabsicherung.

Zum Hintergrund: Der Fall der Fälle …

Meist fällt dem Bauherrn schon ein Stein vom Herzen, wenn das Darlehen bewilligt ist. Nur selten bedenkt er, wie viele Unwägbarkeiten die kommenden Jahrzehnte bereithalten, in denen er den Kredit abbezahlen muss: Unwägbarkeiten, die eine Darlehensrückzahlung erschweren oder unmöglich machen. Etwa der Verlust des Arbeitsplatzes oder die Berufsunfähigkeit.

In Deutschland ist das Alter ein Erfolgsfaktor bei der Jobsuche. Abhängig vom Berufsfeld, kann es schon jenseits der 40 schwer werden, eine neue Stelle zu finden. Auch die krankheitsbedingte Berufsunfähigkeit ist häufiger, als man glaubt: Bereits jeder vierte deutsche Arbeitnehmer muss deshalb vorzeitig aus dem Berufsleben ausscheiden. Tritt einer dieser Fälle ein, kann der Traum vom eigenen Haus zum Alptraum werden. Schnell sind die finanziellen Reserven erschöpft, es kommt zum Verzug bei der monatlichen Ratenzahlung, am Ende steht die Zwangsversteigerung. Das alles muss nicht sein.

Sichern Sie Ihr Darlehen ab …

und schützen Sie sich mit unserer Darlehensabsicherung! Sie greift bei Arbeitslosigkeit oder Berufsunfähigkeit und übernimmt die Ratenzahlungen. Diese besondere Art der Risikoabsicherung hat ImmoFinanzKonzept gemeinsam mit einem Spezialversicherer entwickelt.

Bei unserer Darlehensabsicherung schließen Sie mit dem Darlehensvertrag einen zweiten Vertrag ab, einen sog. Versicherungsrahmenvertrag. Mit ihm sichern Sie eine monatliche Ratenzahlung über fünf, acht, zehn, zwölf oder 15 Jahre ab. Die im Rahmenvertrag festgeschriebene Ratenhöhe orientiert sich an den Darlehenskonditionen, liegt also zwischen 100 und 1.500 Euro. Die Kosten der Darlehensabsicherung werden auf die Darlehensraten umgelegt: Das heißt für Sie, dass die monatliche Rate, mit der Sie Ihr Darlehen zurückzahlen, etwas anwächst. Wie hoch dieses „etwas“ ist, richtet sich nach den Eckdaten Ihres Darlehensvertrags, also nach der Höhe der Kreditsumme, der Laufzeit, der Ratenhöhe usw.

So funktioniert die Absicherung

Nun angenommen, Sie können aus Gründen der Arbeitsunfähigkeit oder Arbeitslosigkeit die Darlehensraten nicht mehr zahlen. Dann springt sofort die Darlehensabsicherung ein und übernimmt die Zahlung der Monatsraten in der abgesicherten Höhe. Diese Zahlungen sind übrigens von der gesetzlichen Grundsicherung abgekoppelt: Sie erhalten sie zusätzlich zu Leistungen wie Arbeitslosengeld, Rente etc.

Zwei Einschränkungen gibt es: Erstens ist unsere Darlehensabsicherung nur für ein Baudarlehen vorgesehen. Zweitens müssen Sie sich früh entscheiden. Denn Sie können den einen Vertrag nur in Verbindung mit dem anderen abschließen. Die Darlehensabsicherung kann nicht rückwirkend, also für ein bereits laufendes Darlehen abgeschlossen werden.

Möchten Sie erfahren, was in Ihren persönlichen Fall eine Darlehensabsicherung kostet? Vereinbaren Sie einen Termin mit uns. Dann können Sie uns die Eckdaten mitteilen, die wir für die Berechnungen benötigen. Und alles Weitere besprechen.
Nähere Auskünfte erteilen wir Ihnen gerne bei einem persönlichen Gespräch.

Einen persönlichen Beratungstermin beantragen Sie bitte hier

   

 Persönliche Beratung
02323 / 9192702
02323 / 9192705
Rückrufservice
E-Mail Service
Termin Vereinbaren
günstige kredite,immobilie,
Werden Sie Partner
Partner Login
Formular-Center
  Anfahrt Impressum Disclaimer Datenschutz AGB copyright: 4D-Datenservice